Kostenlose Kleinanzeige

Fachartikel

News

 

Gutachter - Gefragter Sachverstand

 

Sie möchten den Wert Ihres Hauses oder Ihres Fahrzeuges ermitteln lassen? Oder Sie benötigen eine umfassende Analyse über vorhandene Baumangel? In diesen Fällen sind Gutachter gefragt, die mit Sachverstand und Erfahrung an die Sache herangehen und einen fundierten Bericht erstellen.

 

Unser Portal möchte Sie dabei unterstützen, den richtigen Gutachter für Ihr Anliegen zu finden. Dabei spielen Vertrauen, Loyalität und Kompetenz eine wichtige Rolle, denn schließlich geht es meistens um viel Geld und die Klärung von rechtlichen Fragen.

 

 

 

Gutachter: Es gibt nicht nur den Einen

 

Im Sprachgebrauch sagen wir täglich Gutachter - offiziell handelt es sich um Sachverständige aus den unterschiedlichsten Bereichen, die sich bestens auf dem jeweiligen Fachgebiet auskennen und ihre Qualifikation auch durch Schulungen, Weiterbildungen oder in öffentlichen Bewerbungsverfahren unter Beweis gestellt haben.

 

In der Praxis finden sich verschiedene Begriffsabgrenzungen für den Gutachter oder Sachverständigen, die sich in erster Linie danach richten, wie Qualifikation und Eignung für den Außenstehenden zu erkennen sind. Die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt und daher braucht es Unterscheidungsmerkmale. So finden sich freie und allgemeine Sachverständige, zertifizierte Sachverständige, verbandsanerkannte und staatlich anerkannte Gutachter oder öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige in Deutschland. Öffentlich bestellte und vereidigte Gutachter durchlaufen ein Bewerbungsverfahren der jeweils zuständigen Kammer, z.B. Architektenkammer, in dem Eignung und Qualifikation unter Beweis gestellt werden müssen. Anschließend erfolgt die Vereidigung auf das neutrale, unparteiische und weisungsfreie Handeln im Rahmen der Sachverständigen-Tätigkeit. Gerade für die Gutachter, die als gerichtliche Berater agieren, ist die öffentliche Bestellung und Vereidigung eine wichtige Voraussetzung.

 

 

 

Gutachten für alle Bereiche

 

Bau- und KFZ-Wesen, IT, Gesundheit, Medizin, Lebensmittel und Labortechnik - die Bereiche, in denen sich Gutachter bewegen, sind vielfältig. Eine qualifizierte Berufsausbildung, Weiterbildung sowie langjährige Erfahrung im Berufsbild sind die fachlichen Eignungsmerkmale des Gutachters. Die persönliche Eignung ergibt sich aus einer raschen Auffassungsgabe, der einfachen schriftlichen und mündlichen Darlegung komplexer Sachverhalte und der kompetenten Kommunikation mit den betreffenden Parteien. Das schriftliche Gutachten stellt die wichtige Grundlage für die Entscheidungsfindung dar.

 

Zu den großen Bereichen, in denen Gutachter sehr oft angefragt werden, zählen die Bau- und Immobilienwirtschaft sowie das KFZ-Wesen. Privat und gewerblich finden sich unterschiedliche Fallstellungen, in denen es sowohl um Schadensfeststellungen als auch um Bewertungen geht. 

 

 

 

Kompetente KFZ-Gutachter in Ihrer Region finden

 

Das Tätigkeitsfeld der KFZ-Gutachter ist breit gefächert. Zu ihren Aufgaben gehört die Bewertung von PKWs, Oldtimern, Motorrädern, sie arbeiten unabhängig oder zusammen mit Versicherungen und erstellen Schadensgutachten nach Unfällen, damit die Versicherungsleistungen bestimmt werden können. KFZ-Gutachter sind ebenfalls für die Unfallrekonstruktion zuständig, damit abschließend geklärt werden kann, wer für den Unfall verantwortlich ist, denn gerade diese Frage ist oftmals von den Beteiligten nicht zweifelsfrei zu beantworten. Sie ermitteln auch in großen Unternehmen den Wert des Fuhrparks und können die Betreuung übernehmen, wenn es um die Rationalisierung oder Neuanschaffung von Fahrzeugen geht.

 

Transparenz, Zuverlässigkeit und Fachkompetenz sind für den Auftraggeber ausschlaggebend. Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, stellen sich auf unserer Seite versierte Partner vor, die Ihnen vertrauensvoll zur Seite stehen. Suchen Sie gezielt in Ihrer Stadt oder Region und sparen Sie so Zeit ein.

 

 

 

Gutachter Bauwesen - Wichtiger denn je

 

Die Zahl der Bauten mit Bauschäden ist nicht gerade gering. Pfusch am Neubau oder Altbauten, die dringend saniert werden müssen, sind Fälle, die Bauchgutachter fast jeden Tag beschäftigen. Wie wichtig die fundierte Analyse von Bauschäden ist, zeigt sich immer wieder. Falsche Diagnosen durch den Laien, z.B. bei feuchtem Mauerwerk, kosten Zeit und teures Geld. Das muss nicht sein. Daher gilt es, Sachverständige auszuwählen, auf deren Urteil und Gutachten Verlass ist. Je länger Schäden unentdeckt bleiben, umso schlimmer zeigen sich die Auswirkungen. Deshalb lohnt es sich, schon bei den ersten Anzeichen einen Gutachter aus dem Bauwesen mit einer Überprüfung zu beauftragen. Gutachter Bauwesen übernehmen oftmals auch die Kontrolle von Bauabschnitten und sind bei der energetischen Sanierung ein kompetenter Begleiter über alle Maßnahmen hinweg. Wertermittlungen von Grundstücken und Immobilien gehören ebenfalls zu den Aufgaben, die Baugutachter erfüllen. Auf dieser Seite finden Sie Gutachter, die Sie mit ihrer langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz gerne beraten und unterstützen.